Unverlangte Werbung

  • SMS-Werbung
    Die Beurteilung von SMS-Werbung richtet sich nach den gleichen Grundsätzen wie die von eMail-Werbung, d. h. die Übersendung nicht verlangter Werbung mittels SMS an eine Mobilfunknummer stellt einen rechtswidrigen Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht dar. (vgl. zur eMail-Werbung AG Rostock, Urteil vom 28.01.2003, 43 C 68/02)
    LG Berlin, Urteil vom 14.01.2003, 15 O 420/02